Chlorhexamed® 1 % GEL

  • Einbürsten mit der Zahnbürste möglich
  • reduziert die Bakterien
  • hat einen Depot-Effekt von 12 Stunden
Packungsgröße: 50 g
Chlorhexamed® 1% GEL
  • Einsatzgebiete
  • Inhaltsstoffe
  • Pflichttext

Icon Zahnfleisch

  • Zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis)

Icon Zahnheilkunde

  • Zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen

Icon eingeschränkte Mundhygienefähigkeit

  • Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit – dazu kann auch der Zustand nach einer kieferorthopädischen Behandlung oder eine Bewegungsstörung zählen

50 g Gel enthalten:

0,5 g Chlorhexidinbis(D-gluconat) sowie 2 Propanol, Hyprolose, Natriumacetat, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), gereinigtes Wasser, Levomenthol, Pfefferminzöl

(Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat)).

Chlorhexamed 1 % GEL wird ausschließlich im Bereich der Mundhöhle angewandt zur vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis), zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen (Eingriffe am Zahnhalteapparat), bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit, z. B. als Folge orthodontischer (kieferorthopädischer) Behandlungen.

Warnhinw.: Enthält Macrogolglycerolhydroxystearat, Levomenthol und Pfefferminzöl.

Apothekenpflichtig
Referenz: CHX3-E01

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einsatzgebiete

Icon Zahnfleisch

  • Zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis)

Icon Zahnheilkunde

  • Zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen

Icon eingeschränkte Mundhygienefähigkeit

  • Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit – dazu kann auch der Zustand nach einer kieferorthopädischen Behandlung oder eine Bewegungsstörung zählen
Inhaltsstoffe

50 g Gel enthalten:

0,5 g Chlorhexidinbis(D-gluconat) sowie 2 Propanol, Hyprolose, Natriumacetat, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), gereinigtes Wasser, Levomenthol, Pfefferminzöl

Pflichttext

(Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat)).

Chlorhexamed 1 % GEL wird ausschließlich im Bereich der Mundhöhle angewandt zur vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis), zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen (Eingriffe am Zahnhalteapparat), bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit, z. B. als Folge orthodontischer (kieferorthopädischer) Behandlungen.

Warnhinw.: Enthält Macrogolglycerolhydroxystearat, Levomenthol und Pfefferminzöl.

Apothekenpflichtig
Referenz: CHX3-E01

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendung von Chlorhexamed® 1 % GEL

Wenden Sie Chlorhexamed® genauso an, wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist oder folgen Sie den Empfehlungen Ihres Zahnarztes.
Anwendung als Zahnpasta: Geben Sie max. 2,5 cm Chlorhexamed® 1 % GEL auf eine angefeuchtete Zahnbürste und putzen die Zähne ein- oder zweimal täglich mindestens 1 Minute lang.
Anwendung zur Behandlung einzelner entzündeter Stellen: Die aufzutragende Menge ist abhängig vom Ausmaß der Entzündung. Tragen Sie ausreichend Gel z. B. mit Hilfe eines Wattestäbchens auf, um die entzündete(n) Stelle(n) vollständig zu behandeln. Spucken Sie das Gel nach der Einwirkzeit aus und spülen Sie nicht mit Wasser nach.

Zur Gebrauchsanweisung

Weitere Chlorhexamed® Produkte

Chlorhexamed® DIREKT Gel 1%
Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 %

Antiseptisches Gel zur Anwendung in der Mundhöhle

Chlorhexamed_DE_Forte200_Kombi_L-WEB
Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 %

Vorübergehende Keimzahlverminderung im Mundraum

Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2% Spray
Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 % Spray

Vorübergehende Keimzahlverminderung im Mundraum

Chlorhexamed® FLUID 0,1%
Chlorhexamed® FLUID 0,1 %

Vorübergehende Keimzahlverminderung im Mundraum