Chlorhexamed DIREKT 1 % Gel

  • gezielte Behandlung kleinerer Bereiche der Mundhöhle durch Applikationsspitze
  • reduziert die Bakterien
Packungsgröße: 9 g
Chlorhexamed DIREKT Gel 1%
  • Einsatzgebiete
  • Inhaltsstoffe
  • Pflichttext

Icon Zahnfleisch

  • Zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung von bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleischs (Gingivitis) und der Mundschleimhaut

Icon Zahnheilkunde

  • Zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen

1 g Gel enthält:

10 mg Chlorhexidinbis(D-gluconat). Sonstige Bestandteile: 2-Propanol (Ph. Eur.), Hyprolose, Natriumacetat, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), gereinigtes Wasser, Levomenthol und Pfefferminzöl

Chlorhexamed DIREKT 1 % Gel

Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat) Anwendungsgebiete: Vorübergehende unterstützende Behandlung von bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und der Mundschleimhaut sowie nach parodontalchirurgischen Eingriffen. Warnhinweise: Enthält Macrogolglycerolhydroxystearat, Levomenthol und Pfefferminzöl.
Apothekenpflichtig. Stand: 04/2017.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einsatzgebiete

Icon Zahnfleisch

  • Zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung von bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleischs (Gingivitis) und der Mundschleimhaut

Icon Zahnheilkunde

  • Zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen
Inhaltsstoffe

1 g Gel enthält:

10 mg Chlorhexidinbis(D-gluconat). Sonstige Bestandteile: 2-Propanol (Ph. Eur.), Hyprolose, Natriumacetat, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), gereinigtes Wasser, Levomenthol und Pfefferminzöl

Pflichttext

Chlorhexamed DIREKT 1 % Gel

Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat) Anwendungsgebiete: Vorübergehende unterstützende Behandlung von bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und der Mundschleimhaut sowie nach parodontalchirurgischen Eingriffen. Warnhinweise: Enthält Macrogolglycerolhydroxystearat, Levomenthol und Pfefferminzöl.
Apothekenpflichtig. Stand: 04/2017.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendung von Chlorhexamed DIREKT 1 % Gel

Wenden Sie Chlorhexamed genauso an, wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist oder folgen Sie den Empfehlungen Ihres Zahnarztes. Tragen Sie Chlorhexamed DIREKT 1 % Gel ein- oder zweimal täglich direkt auf die entzündeten Stellen im Mundraum auf. Die Einwirkdauer beträgt ca. 1 Minute. Das Gel sollte nach dieser Einwirkzeit ausgespuckt werden. Das Gel nicht schlucken.

Zur Gebrauchsanweisung

Weitere Chlorhexamed® Produkte

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 %

Vorübergehende Keimzahlverminderung im Mundraum

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2% Spray
Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 % Anwendung als Spray

Vorübergehende Keimzahlverminderung im Mundraum

Chlorhexamed FLUID 0,1%
Chlorhexamed FLUID 0,1 %

Vorübergehende Keimzahlverminderung im Mundraum

Chlorhexamed 1% GEL
Chlorhexamed
1 % GEL

Antiseptisches Gel zur Anwendung in der Mundhöhle