Chlorhexidin – eine Erfolgsformel wird 40 Jahre alt

Chlorhexamed® Produkte

Chlorhexamed® DiamantenChlorhexidin – eine Erfolgsformel wird 40 Jahre alt

Zahnärzte empfehlen gerne gegen Zahnfleischerkrankungen und nach Eingriffen in der Mundhöhle Chlorhexamed®, weil es ein geprüftes Arzneimittel ist und den Wirkstoff Chlorhexidin enthält, der sich schon seit 40 Jahren in der Praxis bewährt hat.

Der Wirkstoff Chlorhexidin wurde bereits in den 1950er-Jahren entdeckt und zunächst als Mittel gegen Malaria getestet. Und schon seit 1975 wird die Substanz in Deutschland erfolgreich zur Bakterienbekämpfung im Mund eingesetzt – seit 1981 unter dem Markennamen Chlorhexamed®.

Chlorhexamed® Diamanten
40 Jahre Chlorhexidin

Heute umfasst die Chlorhexamed® Produktfamilie sechs Produkte

Seitdem wird die Produktfamilie ständig weiterentwickelt und seit 1989 ist Chlorhexamed® Marktführer bei den Mitteln gegen Zahnfleischentzündungen. Als familienfreundliches Unternehmen hat GSK im Jahr 2011 den Beschluss gefasst, Alkohol aus allen Mundspüllösungen (mit Ausnahme von Chlorhexamed® FLUID 0,1 %) zu entfernen. Dadurch stehen die Produkte mit ihren Vorteilen einem breiteren Kundenkreis zur Verfügung.

Es gibt keine klinischen Hinweise dafür, dass ein alkoholhaltiges Chlorhexamed®-Produkt eine bessere Wirkung erzielen kann als ein äquivalentes alkoholfreies Chlorhexamed®-Produkt.