Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen
Was ist der antibakterielle Wirkstoff in Chlorhexamed®?

Chlorhexidinbis(D-gluconat), abgekürzt Chlorhexidin, der aktive Bestandteil der Chlorhexamed®-Produkte, ist ein klinisch erprobter antibakterieller Wirkstoff zur Anwendung in der Mundhöhle und hat ein breites Wirkspektrum.

Wie werden Chlorhexamed®-Produkte angewendet und dosiert?

Wenden Sie Chlorhexamed® genau so an, wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist oder folgen Sie den Empfehlungen Ihres Zahnarztes. Hinweise zur Anwendung und Dosierung finden Sie auch auf unseren Produktseiten:

Kann ich Chlorhexamed®-Produkte täglich verwenden?

Chlorhexamed® sollte nur vorübergehend eingesetzt werden gemäß den Empfehlungen Ihres Zahnarztes. Für die tägliche Anwendung zur Prävention von Zahnfleischbluten können Sie kosmetische Produkte wie z.B. parodontax® verwenden. Das Portfolio besteht aus SLS-freier Zahnpasta, Zahnbürsten und einer Mundspülung zur täglichen Anwendung.

Auf was muss ich beim Zähneputzen noch achten?

Zähneputzen unmittelbar nach der Anwendung von Chlorhexamed® kann die Wirkung beeinträchtigen. Vermeiden Sie dies, indem Sie Chlorhexamed® zu einem anderen Zeitpunkt des Tages nutzen oder zuerst die Zähne putzen, die Mundhöhle gründlich mit Wasser ausspülen und 5 Minuten warten, bevor Sie Chlorhexamed® anwenden.

Die Wirksamkeit von Chlorhexamed® und anderen Chlorhexidin-Präparaten kann durch SLS (Sodium Lauryl Sulfat = Natriumlaurylsulfat) beeinträchtigt werden. Dieser Stoff ist häufig in Zahnpasta enthalten. Achten Sie bei der Behandlung mit Chlorhexamed® deshalb darauf, eine SLS-freie Zahnpaste zu verwenden.

Ist die Verwendung eines Mundwassers für die Mundhygiene ausreichend?

Gute Mundhygiene basiert auf regelmäßigem und gründlichem Zähneputzen, regelmäßigen Kontrollbesuchen beim Zahnarzt und professioneller Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis, um harte und weiche Ablagerungen zu entfernen. Ein Mundwasser wie parodontax® kann das unterstützen, aber nicht ersetzen.

Wenn Sie unter Zahnfleischbluten leiden, können zu viele Plaque-Bakterien in der Mundhöhle die Ursache sein. Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt oder Apotheker über Möglichkeiten zur Reduzierung der Bakterienlast. Eine Möglichkeit könnte die vorübergehende Anwendung von Chlorhexamed® sein.

Warum sind Chlorhexamed®-Produkte alkoholfrei?

Als familienfreundliches Unternehmen hat GSK im Jahr 2011 den Beschluss gefasst, Alkohol aus allen Mundspüllösungen zu entfernen. Dadurch stehen die Produkte mit ihren Vorteilen einem breiteren Kundenkreis zur Verfügung.

Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass alkoholhaltige Mundspülungen wirksamer sind als solche ohne Alkohol.

Kann ich Chlorhexamed®-Produkte für Kinder verwenden?

Kinder, die 12 Jahre oder älter sind, können Chlorhexamed® Mundspülung, Spray oder Gel nach den gleichen Anweisungen verwenden wie für Erwachsene. Kindern unter 12 Jahren sollten keine Chlorhexamed®-Produkte verwenden, es sei denn die Anwendung wurde durch einen Zahnarzt empfohlen.

Gibt es spezielle Reisepackungen für Chlorhexamed®-Produkte?

Es gibt keine speziellen Reisepackungen. Chlorhexamed®-Produkte sind in den folgenden Packungsgrößen verfügbar:

  • Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 %* in 200 ml und 600 ml
  • Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 % Spray* in 50 ml
  • Chlorhexamed® FLUID 0,1 %* in 200 ml
  • Chlorhexamed® 1 % GEL* in 50 g
  • Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 %* in 9 g
  • Chlorhexamed® PRAXIS alkoholfrei 0,2 %* in 600 ml
Wie lange sind Chlorhexamed®-Produkte nach dem Öffnen haltbar?

Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 %, Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 % Spray und Chlorhexamed® 1 % GEL können nach dem Öffnen bis zu 6 Monaten benutzt werden. Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 % kann bis zu 3 Monate nach dem Öffnen benutzt werden.

Wo kann ich Chlorhexamed®-Produkte kaufen?

Als Produkt mit antibakteriellen Eigenschaften zur unterstützenden Behandlung bei Zahnfleischentzündungen kann Chlorhexamed® in Apotheken erworben werden.

Können Chlorhexamed®-Produkte zur Verfärbung der Zähne führen?

Wie andere Chlorhexidin-Produkte auch kann Chlorhexamed® zu einer leichten Verfärbung der Zähne führen. Diese Verfärbung ist in der hohen Bindungsfähigkeit des Chlorhexidin-Moleküls begründet. Die Verfärbung ist vorübergehend. Sie bildet sich in der Regel innerhalb von einigen Tagen nach Ende der Behandlung wieder durch das tägliche Zähneputzen zurück oder kann durch eine professionelle Zahnreinigung entfernt werden.

Ist in Chlorhexamed®-Produkten Triclosan enthalten?

Nein, Chlorhexamed®-Produkte enthalten kein Triclosan. Mundpflegeprodukte von GlaxoSmithKline (GSK) enthalten generell kein Triclosan.


*Arzneimittel